rapid product manufacturing

Wir bringen Ideen in Form

Sportwagen

Eine wichtige Station auf dem Weg von der Idee zum Produkt, ist der Schritt von der rein visuellen, zweidimensionalen Darstellung zum realen, dreidimensionalen Objekt. Auch fotorealistische Bilder und Computeranimationen können das physisch Erfassbare nicht ersetzen.
Es ist der Moment der Wahrheit, in dem sich zeigt, ob die Theorie auch in der Praxis Bestand hat.

Damit dieser Abschnitt der Produktentwicklung optimal verläuft, bedarf es ein hohes Maß an spezifischem Wissen. Die richtige Auswahl von Werkstoff und Werkzeug entscheidet hierbei über den Erfolg oder das Scheitern und stellt allein aus wirtschaftlicher Sicht ein enormes Potenzial dar.

Wir bei rpm verfügen über genau dieses Wissen und die Technik, um Produkte exakt nach dem jeweiligen Anforderungsprofil und mit einem Höchstmaß an Effizienz herstellen zu können. An zwei Standorten fertigen wir in Deutschland und den USA mit über 80 Mitarbeitern Prototypen und Kleinserien für die Automobil- Medizin- und Konsumgüterbranche.

Als High Tech Manufaktur begleiten wir sämtliche Entwicklungsprozesse eines Produktes und vereinen dabei handwerkliches Können mit technischer Präzision und Effizienz. Unser Ziel ist es, so wenig wie möglich Kapital und Zeit für Werkzeug und Herstellungsverfahren aufzuwenden und dabei die Anforderungskriterien, die an das jeweilige Produkt gestellt werden, hundertprozentig zu erfüllen. Vom versuchsaussagekräftigen Prototypen aus seriennahem und serienidentischem Werkstoff bis hin zur individuellen Kleinserie, von einem bis zu zehntausend Stück.